Rad­fah­ren

Ein einheitlich markiertes Wegenetz verbindet die Stadt mit den umliegenden Nachbarorten.

Radfahren in Weißenstadt

Rad­fah­ren in und um Weißenstadt

Auch wenn das ber­gi­ges Gelän­de um Wei­ßen­stadt die ein oder ande­re Her­aus­for­de­rung bie­tet, eig­net sich die Regi­on her­vor­ra­gend zum Rad­fah­ren. Auf abwechs­lungs­rei­chen Rad­we­gen geht es durch die reiz­vol­le Land­schaft und zu fan­tas­ti­schen Aus­sich­ten. Neben asphal­tier­ten Stra­ßen gibt es forst- und land­wirt­schaft­li­che Wege.

Eine Über­sicht über das Rad­we­ge­netz in der nahen Umge­bung von Wei­ßen­stadt sowie Tou­ren­vor­schlä­ge fin­den Sie hier:
Wei­ßen­stadt-Rad-Wan­der-Kar­te

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen und Tou­ren­vor­schlä­ge fin­den Sie bei der Tou­ris­mus­zen­tra­le Fich­tel­ge­bir­ge.

Die Rad­kar­te des gesam­ten Fich­tel­ge­bir­ge fin­den Sie hier:

Sie­ben­stern­tour

Stre­cke: 153 km; sport­li­che Tour, geeig­net für 2 Tage

Die Sie­ben­stern­tour ist eine Rund­tour über die rau­hen Höhen des
Fich­tel­ge­bir­ges. Vor­bei geht es an den Quell­flüs­sen von Main, Saa­le, Naab und Eger und natür­lich dem Wei­ßen­städ­ter See.

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

Sie­ben­stern­tour

oder als pdf:

Seen Moo­re Quellen

Stre­cke: 37 km; anspruchs­vol­le Tour mit Stei­gun­gen und Gefäll­stre­cken
Weg­be­schrei­bung:
Wei­ßen­städ­ter See – Schön­lind – Wei­ßen­haid – Eger­quel­le – Birns­ten­gel – Bischofs­grün – Metz­lers­reuth – Scha­mel­berg – Gott­manns­berg – Gefrees – Tan­nen­reuth – Saa­le­quel­le – Rup­perts­grün – Wei­her­hö­fen – Weißenstadt

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

See Moo­re Quellen

oder als pdf:

Wei­ßen­städ­ter See – Wunsiedel

Stre­cke: 35 km; Tages­tour mit klei­nen Steigungen

Die Rou­te bringt Sie in die höchs­ten Lagen des Mit­tel­ge­bir­ges zu spek­ta­ku­lä­ren Natur­schön­hei­ten: Natur­be­las­se­ne Wäl­der und Wie­sen, kris­tall­kla­re Bäche und als Höhe­punkt der Fich­tel­see und das Fich­tel­see­moor, wo alle Facet­ten die­ser unbe­rühr­ten Natur auf beein­dru­cken­de Art zusammentreffen.

Die optio­na­len, sport­li­chen Abste­cher brin­gen Sie zu den Quel­len der Eger, des Wei­ßen Mains und der Fich­tel­naab sowie auf den Gip­fel des Ochsenkopfs.

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

Wei­ßen­städ­ter See ‑Wun­sie­del

oder als pdf:

Laby­rinth aus Granit

Stre­cke: 30 km, leich­te Tour durch das roman­ti­sche Tal der Eger

Granitlabyrinth in Epprechtstein
Gra­nit­la­by­rinth Epprechtstein

Die­se Rund­tour führt ent­lang land­schaft­lich ein­drucks­vol­ler Wege durch das roman­ti­sche Tal der Eger. Das High­light ist das beein­dru­cken­de Gra­nit­la­by­rinth am Fuße des Ber­ges Epprechtstein.

Optio­nal führt ein sport­li­cher Abste­cher auf mys­ti­schen Wegen zum Gip­fel des Epprecht­steins, auf dem die Burg­rui­ne Epprecht­stein thront.

Zurück in Wei­ßen­stadt ver­mit­telt im Kur­park das Infor­ma­ti­ons­zen­trum „Gra­nit im Fich­tel­ge­bir­ge“ des Geo­park Bay­ern-Böh­men aller­hand Wis­sens­wer­tes zum Gra­nit­ab­bau im Fichtelgebirge.

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

Laby­rinth aus Granit 

oder als pdf:

Eger-Rad­weg

Stre­cke: 49 km; Fami­li­en­tour in der Egertalsenke

Wandern bei der Egerquelle
Eger­quel­le

Ent­lang der Eger führt der Rad­weg von der Eger­quel­le über Wei­ßen­stadt bis nach Hohen­berg an der Eger. Von dort kann man noch die Gren­ze bei der Ham­mer­müh­le nach Tsche­chi­en über­que­ren. Vor allem der Wei­ßen­städ­ter See lädt zum ver­wei­len ein und bie­tet sich als Bade­stopp für Kin­der per­fekt an. Immer leicht rol­lend kann man das schö­ne Eger­tal genießen.

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

Eger-Rad­weg

oder als pdf:

Kneipp-Rad­weg

Stre­cke: 62 km;  leich­te Tour mit gerin­gen Steigungen

Die Tour führt Sie auf 63 km zu 5 Kneipp­an­la­gen wel­che eine herr­li­che Abküh­lung ver­spre­chen. Zudem besticht die Tour mit tol­len Aus­sichts­punk­ten und Sehenswürdigkeiten.

Die genaue Stre­cken­füh­rung im Tourenportal:

Kneipp-Rad­weg

oder als pdf:

Kurpark Kneippbecken
Kur­park Kneippbecken

Rad­fah­ren und ein­keh­ren: Wirtshaustouren

Was gibt es Schö­ne­res als eine gepfleg­te frän­ki­sche Brot­zeit und ein küh­les Bier nach einer Rad­tour durch die herr­li­che Natur des Fichtelgebirges?

In der Bro­schü­re „Baye­risch-Frän­ki­sche Wirts­haus­rad­tou­ren“ fin­den Sie tol­le The­men­tou­ren mit typi­schen regio­na­len Gast­stät­ten, die genau hier­zu ein­la­den. Blät­tern Sie doch  mal durch unter Wirts­haus­rad­tou­ren.


Der Rad- und Aus­flugs­bus im Fichtelgebirge

Mit den Aus­flugs­bus­sen in den Fran­ken­wald und ins Fich­tel­ge­bir­ge: An Sams­ta­gen, Sonn- und Fei­er­ta­gen in der Zeit von Mai bis Oktober!

Pla­nen Sie aus­ge­dehn­te Tou­ren durchs Fich­tel­ge­bir­ge  und den Fran­ken­wald und nut­zen Sie den Radlbus um nach einer aus­gie­bi­gen Rad­tour bequem mit dem Bus  zurück zum Aus­gangs­ort fah­ren. Oder suchen Sie sich einen belie­bi­gen Start­punkt und tre­ten von dort aus die Rück­fahrt mit dem Rad an.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie bei fran​ken​wald​-mobil​.de

Der aktu­el­le Fahr­plan ist in der Kur-& Tou­rist-Infor­ma­ti­on Wei­ßen­stadt erhält­lich, ger­ne sen­den wir Ihnen den Plan auch zu.
tourist@​weissenstadt.​de


Fahr­rad­ver­leih mit E‑Bikes

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Der moder­ne Fahr­rad­ver­leih „Fich­tel­rad“ bie­tet für Grup­pen und Ein­zel­per­so­nen Leih­bikes, Kur­se und Tou­ren an. 30 E‑Bikes mit ver­schie­de­nen Rah­men­grö­ßen und Aus­stat­tun­gen (Hard­trail, Ful­ly, Trek­king) hat Geschäfts­in­ha­ber Frank Süß ange­schafft und eröff­ne­te zudem im Orts­teil Rup­perts­grün ein schö­nes, rus­ti­ka­les Café mit Bier­gar­ten, Brot­zei­ten und Lade­sta­tio­nen als Anlauf­punkt für Fahr­rad­fah­rer. Ob gewag­te Tou­ren, gemüt­li­che Aus­flü­ge, Trail­spaß berg­auf und berg­ab, Fahr­tech­nik­se­mi­na­re, Fir­menevents, Gip­fel­tou­ren zu den vie­len Aus­sichts­punk­ten oder eine gemüt­li­che Run­de um den Wei­ßen­städ­ter See – hier ist alles möglich!

Rup­perts­grün 13
95163 Wei­ßen­stadt
Tel: 0174 575 00 00
info@​fichtelrad.​de
www​.fich​tel​rad​.de


MTB-Rad­tou­ren

Hin­auf auf den höchs­ten Gip­fel im Fich­tel­ge­bir­ge, dem Schnee­berg, zum Gro­ßen Wald­stein bis zum Epprecht­stein: Moun­tain­bike-Fans kom­men bei uns voll auf ihre Kos­ten! Rund um Wei­ßen­stadt gibt es ein gut aus­ge­bau­tes Netz spe­zi­ell für Mountainbike-Touren.

Moun­tain­bike-Fly­er-Ueber­sicht

Nähe­re Beschrei­bun­gen zu den Moun­tain-Bike Tou­ren im gan­zen Fich­tel­ge­bir­ge fin­den Sie auf der Web­sei­te der Aktiv­re­gi­on Ober­fran­ken. Hier kön­nen Sie ver­schie­de­ne Tou­ren auswählen.

GPS-Tou­ren­vor­schlä­ge