Abs­trak­tio­nen: Ste­fan Medi­ck prä­sen­tiert sei­ne abs­trak­ten und abs­tra­hier­ten Gemälde

05.05.2023 • 19:30 Uhr – 06.06.2023

Antiquariat Wilsbergensis
Markt­platz 5, 95163 Wei­ßen­stadt
Telefonnummer: 01511 7337105

Kunstausstellung des Malers Stefan Medick aus Weißenstadt.

Ste­fan Medick

Ver­nis­sa­ge 05.Mai 19:30 Uhr

Datum:
05. Mai – 06. Juni 2023

www​.wils​ber​gen​sis​.de

Über den Maler Ste­fan Medick

Ste­fan Medi­ck in sei­nem Ate­lier (Bild Nord­bay­ri­scher Kurier)

Gebo­ren 1948, auf­ge­wach­sen in Mühlbühl/Gemeinde Nagel.

Bereits in der frü­hen Jugend Inter­es­se an Far­ben und For­men. Ers­te Geh­ver­su­che im Arbei­ten mit Ölfar­ben auf Lein­wand bei hei­mi­schen Malern. Auto­di­dak­ti­sche Wei­ter­bil­dung im Zeich­nen und Malen.

Wäh­rend der Stu­di­en­zeit (Maschi­nen­bau & Betriebs­wirt­schaft) Mit­glied im Berufs­ver­band Bil­den­der Künst­ler, Nürn­berg e.V. Nach Abschluss der Berufs­aus­bil­dung Ein­stieg ins Arbeits­le­ben. Beschäf­tigt in Füh­rungs­po­si­tio­nen ver­schie­de­ner Unter­neh­men, Mit­glied der Geschäfts­lei­tung. 
Beruf­li­cher Ruhe­stand seit 2008.

Seit­dem künst­le­ri­sches Arbei­ten im eige­nen Ate­lier in Weißenstadt.

Die Abs­trak­tio­nen fin­den sich hier:
Abs­trak­ti­on – Port­fo­lio | STE­FAN MEDI­CK (medi​ck​malt​.com)