Neue Rund­we­ge um Wei­ßen­stadt

Verfasst am – Aktualisiert am:

Eine genaue Beschrei­bung der Rund­we­ge um Wei­ßen­stadt ist zu fin­den unter Wan­dern um Wei­ßen­stadt.

Lan­ge wur­de am Stre­cken­ver­lauf und am Mar­kie­rungs­zei­chen geplant und gefeilt, nun sind dar­aus vier neu mar­kier­te Rund­we­ge um Wei­ßen­stadt ent­stan­den. Im Zuge des­sen wur­den auch die Über­sichts­ta­feln der Wan­der­we­ge im Wei­ßen­städ­ter Gebiet erneu­ert.

Wan­der­freun­de und Besu­cher hat­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ver­mehrt den Wunsch nach mar­kier­ten Wegen geäu­ßert, die den Besu­cher von Wei­ßen­stadt aus zu sehens­wer­ten Punk­ten in der Natur und anschlie­ßend auch wie­der zum Aus­gangs­punkt zurück füh­ren. Die Vor­stand­schaft des FGV Wei­ßen­stadt hat­te das Pro­jekt Rund­we­ge bereits seit Län­ge­rem geplant und den Wege­ver­lauf in Zusam­men­ar­beit mit dem Wan­der­we­ge­wart des FGV Wei­ßen­stadt erar­bei­tet. Gemein­sam mit der Stadt Wei­ßen­stadt und dem Natur­park Fich­tel­ge­bir­ge begann die Umset­zung nun im Jahr 2019 und wur­de im Früh­jahr 2020 zu Ende geführt.

Aus­gangs­punkt für jeweils zwei Wege ist am See­park­platz in der Bay­reu­ther Stra­ße und am Cam­ping­platz, Gast­stät­te Stadt­bad in der Bad­stra­ße. Die vier Wege füh­ren in unter­schied­li­che Rich­tun­gen und umfas­sen eine Stre­cken­län­ge zwi­schen 8 und 11 km. Die Mar­kie­rung und künf­ti­ge Pfle­ge der Wege über­neh­men drei Wege­pa­ten ehren­amt­lich. Ins­be­son­de­re die zahl­rei­chen Gäs­te in Wei­ßen­stadt freu­en sich nun über zahl­rei­che Wan­der­mög­lich­kei­ten sowie frisch gestal­te­te Über­sichts­ta­feln am See.

Mar­kie­rungs­zei­chen:

 

 

Wei­te­re Wan­der­tou­ren im Fich­tel­ge­bir­ge fin­den Sie auf der Sei­te der
Tou­ris­mus­zen­tra­le Fich­tel­ge­bir­ge.

Zurück