Vor­trags­abend vom Kli­ni­kum Fichtelgebirge

18.04.2018 • 18:00 Uhr – Tagungsraum des Siebenquell GesundZeitResort, Thermenallee 1

Vortrag zum Thema "Krampfadern, was tun?" von Dr. med. Mohsen Farsijani | Chefarzt der Gefäßchirurgie UND "Wenn die Hände schmerzen" von Dr. med. Philipp Koehl | Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

„Krampf­adern, was tun?“
Dr. med. Moh­sen Far­si­ja­ni | Chef­arzt der Gefäßchirurgie

Krampf­adern betref­fen vor allem die haut­na­hen Venen am Bein und ihre Ver­bin­dun­gen nach innen. Früh behan­delt, ver­bes­sern sich Venen­funk­ti­on wie Optik, und das Risi­ko für Kom­pli­ka­tio­nen sinkt. Dr. Far­si­ja­ni erläu­tert in sei­nem Vor­trag die Ursa­chen der Krampf­ad­rern und stellt moder­ne Behand­lungs­me­tho­den vor.
UND
„Wenn die Hän­de schmerzen“
Dr. med. Phil­ipp Koehl | Chef­arzt der Kli­nik für Unfall­chir­ur­gie, Hand- und Wie­der­her­stel­lungschir­ur­gie

Die Fin­ger wol­len nicht mehr so recht beim Tip­pen? Schwel­lun­gen, Schmer­zen, stei­fe Fin­ger – die­se Sym­pto­me kön­nen auf Arthro­se hin­deu­ten. Sie ent­wi­ckelt sich all­mäh­lich und macht anfangs häu­fig kei­ne Sym­pto­me und bleibt daher auch lan­ge Zeit unbe­merkt. Wenn die Fin­ger- oder Hand­ge­len­ke begin­nen zu schmer­zen, oder wenn sich an den Fin­ger­ge­len­ken klei­ne Kno­ten bil­den, wird eine Arthro­se schnel­ler fest­ge­stellt. Dabei „ver­schlei­ßen“ die Gelen­ke rascher als es im jewei­li­gen Lebens­al­ter zu erwar­ten wäre.

Dr. Phil­ipp Koehl, Chef­arzt der Unfall­chir­ur­gie, Hand- und Wie­der­her­stel­lungschir­ur­gie, erläu­tert in sei­nem Vor­trag die Ursa­chen der Arthro­se und moder­ne Behandlungsmethoden.