Neu­es Lay­out von Füh­rungs­zeug­nis­sen und Aus­künf­ten aus dem Gewer­be­zen­tral­re­gis­ter

Verfasst am

Ab dem 18. Febru­ar 2019 hat das Füh­rungs­zeug­nis ein neu­es Aus­se­hen. Es wur­de hin­sicht­lich des Daten­schut­zes und der Fäl­schungs­si­cher­heit ver­bes­sert. Die auf­fäl­ligs­te Neue­rung betrifft das wei­ße Adress­feld. Es wur­de deut­lich ver­grö­ßert.

Außer­dem ist das neue Füh­rungs­zeug­nis über­sicht­li­cher und mehr­spra­chig. So ste­hen die Daten zur Per­son jetzt bei jedem Füh­rungs­zeug­nis ein­heit­lich oben rechts auf der Sei­te, unab­hän­gig davon, ob Ein­tra­gun­gen vor­han­den sind oder nicht. Die Bezeich­nun­gen der Per­so­nen­da­ten wer­den künf­tig in deut­scher, eng­li­scher und fran­zö­si­scher Spra­che auf­ge­führt. Ent­hält das Füh­rungs­zeug­nis kei­ne Ein­tra­gung wird auch die­se Infor­ma­ti­on drei­spra­chig auf­ge­führt. Neben dem Füh­rungs­zeug­nis wur­den auch alle übri­gen Aus­künf­te aus dem Bun­de­zen­tral­re­gis­ter sowie die Aus­kunft aus dem Gewer­be­zen­tral­re­gis­ter in glei­cher Wei­se ange­passt.

Hier erhal­ten Sie mehr Infor­ma­tio­nen.

Zurück