Win­ter­sport

Gespurte Loipen, geführte Schneeschuhwanderungen oder Schneeschuhverleih: Wintervergnügen in Weißenstadt!

ACH­TUNG:
Auf­grund man­geln­der Schnee­auf­la­ge sind die Loi­pen nicht geöffnet.

Hier geht’s zum aktu­el­len Schnee­be­richt der Region:

Schnee­be­richt Fichtelgebirge

 

Geführ­te Schnee­schuh­wan­de­run­gen und Schneeschuhverleih

Bei Fich­tel­rad kön­nen Sie Schnee­schu­he aus­lei­hen sowie geführ­te Schnee­schuh­wan­de­run­gen buchen. Die Tou­ren dau­ern je nach Wunsch oder Kon­di­ti­on zwi­schen einer und drei Stun­den. Schnee­schu­he sind allen gän­gi­gen Grö­ßen verfügbar.

Bit­te mel­den Sie sich vor­ab an unter:

Fich­tel­rad – Rup­perts­grün – 95163 Weißenstadt
E‑Mail: info@​fichtelrad.​de – Mobil: 0174 5750000

www​.fich​tel​rad​.de

Loi­pen am Waldstein

Der Gro­ße Wald­stein erfreut sich gro­ßer Beliebt­heit zum Lang­lau­fen und Win­ter­wan­dern in einer reiz­vol­len Fels­ku­lis­se. Die­se Frei­zeit­ak­ti­vi­tät ist attrak­tiv und begeis­tert Jung und Alt.

Wie eine Schwel­le liegt das Wald­stein­ge­bir­ge, der nord­west­li­che Ast des Fich­tel­ge­birgs­huf­ei­sens, zwi­schen der Münch­ber­ger Gneis­plat­te und dem inne­ren Fich­tel­ge­bir­ge. Sei­ne Gip­fel zäh­len zu den sagen­um­wo­be­nen des gesam­ten Gebie­tes, und Alex­an­der von Hum­boldt ent­deck­te am Haid­berg bei Zell das magne­ti­sche Ser­pen­tin­ge­stein. Abwechs­lungs­reich und teils anspruchs­voll sind die Loi­pen, die über die Schei­tel­punk­te führen.

Wald­stein­loi­pe (Weißenstadt/Torfmoorhöhle)

Stil­art: Klas­si­sche Technik
Schwie­rig­keit: 9,2 km, 209 Höhenmeter
Lauf­rich­tung: gegen den Uhrzeigersinn

Loi­pe Zell

Stil­art: Klas­si­sche und Skating-Technik
Schwie­rig­keit: 5,7 km, 77 Höhenmeter
Lauf­rich­tung: gegen den Uhrzeigersinn

Höhen­loi­pe (Wald­stein)

Stil­art: Klas­si­sche Technik
Schwie­rig­keit: 4,3 km, 112 Höhenmeter
Lauf­rich­tung: gegen Uhrzeigersinn

Berg­kopf­run­de (Waldstein/Hinteres Buchhaus)

Stil­art: Klas­si­sche und Skating-Technik
Schwie­rig­keit: 13,7 km, 190 Höhenmeter
Lauf­rich­tung: gegen den Uhrzeigersinn

Epprecht­stein­run­de (Buch­haus, Kirchenlamitz)

Stil­art: Klas­si­sche und Skating-Technik
Schwie­rig­keit: 2,8 km, 50 Höhenmeter
Lauf­rich­tung: gegen den Uhrzeigersinn

Ver­bin­dungs­loi­pen:

Wald­stein (0,5 km)

Ver­bin­dung zwi­schen Höhen­loi­pe (Wald­stein­ge­biet) und Berg­kopf­run­de (Epprecht­stein­ge­biet), klassisch

Dach­s­lö­cher (Wald­stein) 1,1 km

Ver­bin­dung zwi­schen Wald­stein­loi­pe und Höhen­loi­pe, klassisch

Arn­stein­fel­sen (Wald­stein) 0,9 km

Ver­bin­dung zwi­schen Wald­stein­loi­pe und Höhen­loi­pe, klassisch

Pan­ora­ma­blick (Epprecht­stein­ge­biet) 0,2 km

Abkür­zung Berg­kopf­run­de ohne Park­platz Wald­stein hin und zurück (ca. 3 km weniger)

Forst­wie­sen (Epprecht­stein­ge­biet) 0,7 km

Ver­bin­dung zwi­schen Berg­kopf­run­de und Epprecht­stein­run­de aus Buch­haus (nur bergauf)

Sat­tel­weg (Epprecht­stein­ge­biet) 0,6 km

Ver­bund zwi­schen Berg­kopf­run­de und Epprecht­stein­run­de (nur bergab)

Hier die aktu­el­len Loi­pen­plä­ne Wald­stein und Epprecht­stein.

Hier geht’s zum Schneebericht

Den  aktu­el­len Loi­pen­be­richt vom Gro­ßen Wald­stein und Epprecht­stein fin­den Sie am Ende der fol­gen­den Tabelle!