Nor­dic Walking

Für Nordic Walking Freunde ist die Region hervorragend geeignet. Rund um Weißenstadt gibt es 14 Touren mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden und Längen.

Nor­dic Wal­king ist kei­nes­falls eine neue Sport­art. Bereits in den 40er Jah­ren des letz­ten Jahr­hun­derts berei­te­ten sich Ski­lang­läu­fer mit Nor­dic Wal­king auf die Win­ter­sai­son vor, aller­dings unter dem Namen Skigang.

Es ist immer und über­all durch­führ­bar. Nor­dic Wal­king kann allei­ne, aber vor allem in der Grup­pe durch­ge­führt wer­den. Wenn man die­se Sport­art eini­ger­ma­ßen beherrscht, kann man sei­ne Tech­nik so ein­set­zen, dass der etwas sport­li­che Anfän­ger, sowie der fort­ge­schrit­te­ne Nor­dic Wal­ker in einer Grup­pe lau­fen kön­nen. Das ist einer der gro­ßen Vor­tei­le beim Nor­dic Walking.

Der Nor­dic Parc Fich­tel­ge­bir­ge bie­tet sich dafür beson­ders gut an. Rund um Wei­ßen­stadt gibt es ins­ge­samt 14 Tou­ren mit den unter­schied­lichs­ten Schwie­rig­keits­gra­den und Län­gen von 2,1 km bis 13,9 km.

Stre­cken­über­sicht Weissenstadt

Infor­ma­tio­nen zu den Nor­dic Wal­king Stre­cken im gesam­ten Fich­tel­ge­bir­ge fin­den Sie hier