Wan­dern auf den Spu­ren Jean-Pauls

21.08.2021 – Marktplatz Weißenstadt

Im Rah­men der Kul­tur­stadt Bay­ern-Böh­men, Wun­sie­del, bie­tet der Fich­tel­ge­birgs­ver­ein eine Wan­de­rung auf dem Jean-Paul-Weg von Wei­ßen­stadt bis Wun­sie­del an.

Am Sams­tag, 21. August 2021 ist Treff­punkt für die­sen sicher­lich ein­ma­li­gen Tag um 8.15 Uhr am Bus­bahn­hof in Wunsiedel.

Um 8.30 Uhr fährt der Bus mit den 25 zuläs­si­gen Teil­neh­mern nach Wei­ßen­stadt ab.
In Wei­ßen­stadt kann man dazu sto­ßen um 8:55 Uhr am Markt­platz. Die Rück­fahrt muss selbst orga­ni­siert wer­den. Es ist eine Anmel­dung unter dem Hin­weis Wei­ßen­stadt notwendig.

Auf der ca. 20 km lan­gen Wan­de­rung wer­den ver­schie­de­ne Sta­tio­nen ein­ge­legt, bei denen Lesun­gen aus den Wer­ken Jean-Pauls vor­ge­tra­gen wer­den sollen.

Neben fes­tem Schuh­werk ist wet­ter­fes­te Klei­dung erfor­der­lich. Die Anmel­dung für die­se Wan­de­rung erfolgt bis zum 17. August 2021 in der Geschäfts­stel­le des Fich­tel­ge­birgs­ver­eins unter info@​fichtelgebirgsverein.​de oder Tel. 09232/700 755. Mit­glie­der des FGV zah­len 3,50 €, Nicht­mit­glie­der 4,00 €, der Bus­trans­fer muss indi­vi­du­ell bezahlt werden,