Tag der offe­nen Tür im ROGG-IN und im Klei­nen Museum

16.03.2019 • 13:30 Uhr – ROGG-IN und Kleines Museum, Goethestraße

Tag der offenen Tür im Rogg-In und im Kleinen Museum

Am Sams­tag, 16. März 2019, fin­det im ROGG-IN und im Klei­nen Muse­um von 13:30 bis 17:00 Uhr ein Tag der offe­nen Tür statt. Bei frei­em Ein­tritt kön­nen Groß und Klein im ROGG-IN span­nen­des Wis­sen rund um das Getrei­de Rog­gen und über Brot erwer­ben. Besu­cher sind total begeis­tert, in welch außer­ge­wöhn­li­chem Umfeld das The­ma behan­delt wird. Rog­gen­voll­korn­brot kommt dabei als wert­vol­les Lebens­mit­tel in das Bewusstsein.

Im Klei­nen Muse­um wird an die­sem Tag das Kunst­werk „Lovers“ des nie­der­län­di­schen Künst­lers Jan van Muns­ter vor­ge­stellt. Sein The­ma ist die Ener­gie: Tem­pe­ra­tur, Magne­tis­mus, Radio­ak­ti­vi­tät und Elek­tri­zi­tät sind Aus­gangs­punkt für vie­le sei­ner Wer­ke. Die Besu­cher dür­fen gespannt sein auf die­ses Objekt. Ins­ge­samt über­rascht das Klei­ne Muse­um mit sei­ner moder­nen Kunst. Wer­ke von Künst­lern von Welt­ruf sind zu sehen. Man­che Wer­ke laden ein zu län­ge­rem Ver­wei­len. Wer erwar­tet schon in Wei­ßen­stadt schwe­ben­de Kunst in einem dunk­len Raum?