Behandlungen

Nicht nur die Stadt Weißenstadt im Fichtelgebirge, auch das im Jahr 2007 eröffnete Kurzentrum Weißenstadt am See profitiert von dem heilsamen Gas Radon. Hier im Gesundheitshotel kommen alle Therapieformen mit Radon zum Einsatz. In einem eigens dafür vorgesehenen Therapiebereich befinden sich Wannen, Inhalationsräume und ein Bewegungsbecken, das mit Radon gespeist ist. Zudem steht im Kurzentrum ein Trinkbrunnen für eine begleitende Trinkkur bereit. Von Erkrankungen der Haut und der Atemwege über degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden bis zu Krankheiten des rheumatischen Formenkreises reichen die Indikationen für eine Anwendung von Radon. Die erzeugte Wirkung kann über einen Zeitraum von mehreren Monaten anhalten.

Insgesamt umfasst das Therapieangebot im Kurzentrum über 100 verschiedene Anwendungen - von klassischen Massagen und Wannenbädern aller Art bis hin zur Fangopackung, Lymphdrainage oder Krankengymnastik. Unsere Highlights: Carbovasal- und Ganzkörperkältetherapie.

Bei der Carbovasal-Therapie bewirkt die Behandlung mit natürlicher Kohlensäure die Erweiterung der arteriellen Blutgefäße, die Durchblutung wird gesteigert.

Die Ganzkörperkältetherapie, bei der man sich bis zu 3 Minuten in einer Kältekammer bei -110°C aufhält, bewirkt eine Schmerzlinderung bis –aufhebung, Entzündungshemmung, Funktionsverbesserung der Gelenke und der Muskulatur, sowie eine Förderung des Wohlbefindens.

weitere Infos unter www.kurzentrum.com/weissenstadt-am-see

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten rund um Weißenstadt finden Sie hier.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAktuelles rund um Weißenstadt

Freizeitangebot

Baden, Segeln und Surfen. Der Weißenstädter See bietet viele unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten. 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr zum Freizeitangebot Weißenstadt