Torfmoorhölle

Früher
Dieser Ort war schon immer von strategische Bedeutung. Über den Höllpass führte eine alte, in West-Ost-Richtung verlaufende Heer- und Fernverkehrsstraße, die sich von Nordfrankreich über Luxemburg, Main, Frankfurt, Würzburg, Weißenstadt, Eger und Prag bis nach Krakau und in die Ukraine verfolgen lässt. Ursprünglich war dies eine reine Militärstraße, die sich später zu einem Handelsweg entwickelt. An solchen Straßen benötigte man Raststätten und Furtsicherungen. Straßengeleite wurden gegen Gebühr von den adeligen Besitzern der Burgen am Waldstein und Rudolfstein angeboten.

Hier bei der Ortschaft Torfmoorhölle wurde 1794 von der preußischen Regierung aufgrund des großen Torflagers eine Torfstecherei eingerichtet. Sie stieß zunächst auf wenig Resonanz in der Bevölkerung. Erst durch die Anstrengungen der bayerischen Forstbehörden gelang es, das Interesse für die Torffeuerung zu wecken. Der Bau eines Forsthauses (1840), die Errichtung von Trockenhäusern und der Einsatz einer Dampfmaschine (1852) belebten das Geschäft. Torfabnehmer war die Bayreuther Industrie (Brauereien, Webereien, Zuckerfabrik). Zwischen 1945 und 1947 wurden hier 40 Personen mit Stöckegraben und Torfstechen beschäftigt. Noch in den 60iger Jahren haben Landwirte für den Eigenbedarf dort Torf abgebaut.

Heute
leben hier nur noch 4 Personen in 3 Anwesen. An der Torfmoorhölle führen mehrere Wanderwege vorbei; außerdem besteht hier eine Zugangsmöglichkeit zum Loipennetz am Großen Waldstein.


Wandern im Fichtelgebirge

Wundervolle Natur genießen und aktiv entspannen, können Sie beim Wandern im Fichtelgebirge. Erholung für die Seele.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWandern im Fichtelgebirge


Kuraufenthalt in Weißenstadt

Das neue Kurzentrum Weißenstadt am See bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich gesund zu halten.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterIhre Kur in Weißenstadt

Veranstaltungskalender

Aktuelle Termine rund um Weißenstadt finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungen in Weißenstadt