Katja Neupert
Alexander Friedrich

Bürgerbüro - Einwohnermeldeamt

Katja Neupert - Leiterin des Bürgerbüros
Tel. 09253 950-14
Fax 09253 950-40
Zimmernummer: 4
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkatja.neupert@weissenstadt.de


Alexander Friedrich - Mitarbeiter
Tel. 09253 950-15
Fax 09253 950-40
Zimmernummer: 3
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailalexander.friedrich@weissenstadt.de

Sehr geehrte Bürger von Weißenstadt, unser neues EWO-Portal hilft Ihnen Ihre Anträge zu folgenden Prozessen online zu erstellen:

  1. Meldebestätigung (Antrag auf Ausstellung)
  2. Aufenthaltsbescheinigung (Antrag auf Ausstellung)
  3. Lebensbescheinigung (Antrag steuerliche Bescheinigung für Kindaufenthalt)
  4. Übermittlungssperre (Antrag)
  5. Führungszeugnis (Antrag auf Ausstellung)
  6. Auskunft Gewerbezentralregister (Antrag)
  7. Benachrichtigung der Fertigstellung von Ausweis/Pass
  8. Wahlschein (Ausstellung von Wahl- bzw. Eintragungsscheinen/Briefwahl)
  9. Anmeldung am neuen Wohnort (Bürger-VAMS)

Bitte nutzen Sie folgenden Link, um zu den aufgeführten Anträge zu gelangen! Hinweis: Mit dem Feld "Weiter" (rechts unten) gelangen Sie zu den nächsten Seiten!

Öffnet externen Link in neuem FensterAnträge für das Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro

Aufgaben des Einwohnermeldeamtes

An-, Ab- und Ummeldungen Einwohnermeldeamt
Anmeldung
Formular: Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldung bei der Meldebehörde

Mitzubringen: Personalausweis (bei Anmeldung von mehreren Personen die Ausweispapiere aller Personen, die zur Anmeldung kommen)

Ummeldung innerhalb von Weißenstadt
Wenn Sie innerhalb von Weißenstadt umziehen, müssen Sie sich ummelden.

Abmeldung
Wenn Sie ins Ausland fortziehen, müssen Sie sich abmelden.
Wenn Sie eine von mehreren Wohnungen aufgeben, müssen Sie die aufgegebene Wohnung abmelden. Dies können Sie auch bei einer für Ihre weiteren Wohnungen zuständigen Meldebehörde erledigen.

Die für die aufgegebene Wohnung zuständige Meldebehörde benötigt für Ihre Abmeldung einen ausgefüllten und unterschriebenen Abmeldeschein. Auf eine persönliche Vorsprache kann verzichtet werden, wenn Sie den Abmeldeschein mit der Post schicken.

Ehegatten, Eltern und Kinder mit denselben bisherigen und künftigen Wohnungen können einen Abmeldeschein verwenden; es genügt wenn einer der Meldepflichtigen den Meldeschein unterschreibt.

Wenn Sie nur eine Wohnung haben, die Sie aufgeben, und eine andere beziehen, genügt es, wenn Sie sich am neuen Wohnort anmelden.

Anträge auf Einrichtung einer Auskunfts-/Übermittlungssperre (Hinweise und ein Leitet Herunterladen der Datei einAntragsformular finden Sie hier)

Amtliche Beglaubigungen von Schriftstücken / Unterschriften

Erteilung von Aufenthaltsbescheinigungen / Meldebescheinigungen (siehe EWO-Portal)

Auskunft aus dem Melderegister
Elektronische Bürgerauskunft: Öffnet externen Link in neuem Fensterbuergerauskunft.zemaonline.de

Ausstellung / Änderung Lohnsteuerkarten
Lohnsteuerkarte

Für die Ausstellung/Änderungen von Lohnsteuerkarten ist ab 1.1.2011 ausschließlich das Finanzamt zuständig.

Antragsformulare für den Einkommenssteuerjahresausgleich liegen auch im Bürgerbüro, Rathaus, Zimmer-Nr. 3 und 4 aus.

Aus rechtlichen Gründen können die Anträge nicht als E-Mail übersandt werden, da Ihre Unterschrift zur Bearbeitung benötigt wird.

 

Leitet Herunterladen der Datei einEinwohnerzahlen aus der Bestandsstatistik zum 30.06.2017


 

 


Branchenverzeichnis

In unserem Branchenverzeichnis finden Sie schnell und unkompliziert den richtigen Kontakt.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Branchenverzeichnis

Fichtelgebirge

Entdecken Sie das Herz des Fichtelgebirges und lassen Sie sich von den vielen Freizeitmöglichkeiten begeistern.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFichtelgebirge